Artikelreihe: Die beliebtesten pflanzlichen Proteine

08.02.2017 10:40



Artikelreihe: Die beliebtesten pflanzlichen Proteine und Ihre Vorteile - "Mandelprotein"


Es geht weiter mit unserer Artikelreihe über vegane Proteine. Nachdem wir euch im letzten Beitrag schon ausführlich über Hanfprotein informiert haben, erfahrt ihr heute etwas über Mandelprotein.
Ähnlich wie das Protein aus Hanfsamen, enthält Mandelprotein verhältnismäßig wenig Protein auf 100g im Vergleich zu den Klassikern aus Reis, Erbsen oder Soja – dafür aber überdurchschnittlich viele Nährstoffe, Vitamine und Mineralien.
Der Unterschied liegt schlichtweg darin, dass Mandelprotein weniger isoliert ist. Das heißt auch, dass es neben etwa 53% Protein auch noch wertvolle Fettsäuren und einige langkettige Kohlenhydrate enthält. Dank des niedrigen Verarbeitungsgrads bleiben die fettlöslichen Vitamine E, D, und A, die natürlicherweise in Mandeln vorkommen, in hoher Zahl erhalten. Darüber hinaus liefert unser Mandelprotein eine Fülle an B-Vitaminen, die auch als „Nervenvitamine“ bekannt sind, sowie Eisen, Magnesium und Kalzium für einen reibungslosen Stoffwechsel und eine hervorragende Muskel- und Knochengesundheit.
Das enthaltene Zink fungiert gemeinsam mit dem Vitamin D als Immunstärker.
Das Besondere am Mandelprotein ist definitiv der Geschmack - pur als Shake empfehlen wir es nur mit einem Süßungsmittel der Wahl (z.B. Datteln, Flavdrops, Xucker oder eine Banane), in Gebäcken, Riegeln, Müsli, Pancakes und co. Sorgt es für ein natürliches Marzipan-Aroma. Mit unserem Mandelprotein kannst du alle Vorzüge von rohen Mandeln bei einem niedrigeren Fettanteil und höheren Proteinanteil genießen.

Nährwerte pro 100g:
Energiewert: 375 kcal / 1567 kJ
Eiweiß: 53,0g
Kohlenhydrate: 7,0g
- davon Stärke: 7,0g
Fett: 12,0g
- gesättigte Fettsäuren: 1,7g
- einfach ungesättigte Fettsäuren: 8,3g
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2,5g
Ballaststoffe: 16,0g
Salz: 0,05g

Verwendung in: Gebäck, Riegeln, Müsli, Pancakes, Waffeln, Energiebällchen, Smoothies, Bratäpfeln

Kommentare, Fragen & Antworten zum Artikel